Veranstaltungen

DSGVO

Veranstaltungen Spätjahr 2019

Unsere Termine  stehen, wir haben wieder ein Programm aufgestellt wo für jeden Geschmack was dabei ist.
Wir wünschen viel Spaß und freuen uns darauf Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Bitte beachten Sie das wir bei einigen Events keine Platzreservierungen annehmen können,
da alle Tische aus dem Gastraum geräumt werden müssen!



Informationen zum Brunch >>>
Informationen zum Frühstücksbuffet >>>

Informationen zum Weihnachtsbrunch>>>
   

Spätjahr 2019
 

Freitag 18.10.19
B.I.R.D.
Krautrock vom feinsten
Beginn ca. 20:30 Uhr, Eintritt 8,- €
mehr Info>>>

Freitag 25.10.19
Southbound-Rebellion
Dirty Hot Southern Rock
www.southbound-rebellion.band
Beginn ca. 20:30 Uhr, Eintritt 8,-€
mehr Info>>>


Freitag 08.11.19
The Waterheads
are back again on Bärenbrunnerhof

Blues, Jazz, Reggae, Funk, Soul und Country.
Beginn ca. 20:30 Uhr, Eintritt 8,-€
mehr Info>>>


Samstag 09.11.19
Lesung Peter Brunnert
mehr Info folgt !

Freitag 15.11.19
„Hautnah“
Rock / Pop mit Herz
Beginn ca. 20:30 Uhr, Eintritt 8,-€
mehr Info>>>


Freitag 22.11.19
Jazz`n
Jazz am Bärenbrunnerhof
Beginn ca. 20:30 Uhr, Eintritt 8,- €
mehr info>>>


Freitag 29.11.19
HYDRA – THE TOTO TRIBUTE
Beginn ca. 20:30 Uhr, Eintritt 8,- €
mehr info>>>

 

Freitag 18.10.19

B.I.R.D.

Wenn in der pfälzische Musikszene noch eine Band gefehlt hat,
dann müssen es B.I.R.D gewesen sein .

Ganz der Musik der 60ger und 70ger Jahre verfallen,
gilt ihre Leidenschaft Frumpy, Birtha, Led Zeppelin und Jimi Hendrix.
Sie schaffen ihren eigenen, neuen und gleichzeitig klassisch-eingängigen Mix aus Blues,
Rock ‘n‘ Roll, Psychdelic und Krautrock.
Nicht erst seit ihrem Debüt hat das Quintett einen Hype losgetreten,
dem es mühelos mit Talent, Können und Charisma gerecht wird.
Katz & Philipp Graf, Marko Burkhart, Jonas Jenet, Otto Ritter und Timo Greiner
beweisen auf der Bühne das der Krautock still alive ist!
Beginn ca. 20.30 Uhr, Eintritt 8,- €


Freitag 25.10.19
SOUTHBOUND-REBELLION
Dirty Hot Southern Rock

Die Geschichte der Band beginnt am 24.12.2017 mit einem Tresengespräch zwischen Phil und Bjoern.

Hier wurden gemeinsame Musikalische Interessen,
in Richtung Southern Rock, deutlich, die im Januar 2018 in einer Bandgründung endeten.

Die fehlenden Mitstreiter fanden sich schnell und bereits Ende Januar traf man sich in Mörlheim zu ersten Proben.
Hier entstanden der teuflisch gute Sound und die ausgefeilte Spielweise der Akteure.
Sinniger weise wurde der Probenraum in Hellhouse umbenannt.

Die Stilrichtung der Band ist eindeutig erdiger,
groovender Südstaatenrock der durchaus auch Ausflüge in andere Genre zulässt,
die jedoch in der Band eigenen Art interpretiert werden.
Der Bandname weist auf diese Stilrichtung (Southern-Rock) hin und ist politisch unmotiviert zu sehen.
Beginn ca 20:30 Uhr, Eintritt 8,- €

 

Freitag den 08.11.19
THE WATERHEADS are back again on Bärenbrunnerhof
Die Kultband aus dem Wasgau ist zurück.
Nach fast 10 Jahren Pause traf man sich im Mai 2018 wieder zum Proben.
Der erste Gig ist schon absolviert und die Fans fahren mehr denn je auf die scharfe Sauce aus
Blues, Jazz, Reggae, Funk, Soul und Country ab....
Die Waterheads covern, aber sie drücken jedem Song ihren eigenen Stempel auf.
Der Blues ist der rote Faden; mal mehr, mal weniger gewürzt mit den anderen
Stilrichtungen.

The Waterheads sind:

Thomas Andelfinger mindbreaking jazzadelic guitar
Jan Marco Becker skinny Master of black and white keys
Markus Grimminger Groove on a frying pan
Lothar Laubscher right in your face slide guitar
Johannes Merkel The Bluesbarrel
Daniel Zäpfel Bazzzz

Freut euch auf einen tollen Abend am Bärenbrunnerhof.
Beginn ca. 20:30, Eintritt 8,- Euro




Freitag 15.11.19
„Hautnah“
Rock / Pop mit Herz

Alle Geschichten beginnen gleich - Alle beginnen mit „Es war einmal“,
so wie es auch bei uns war, als wir an einem geselligen Abend zusammen saßen,
die Gitarren heraus holten und darauflos spielten.
Daraus kam der Gedanke eine Band zu gründen, indem auch der Name sich mit unseren Songs vereint. 

„Hautnah“ Rock/Pop mit Herz sollte es sein.
Die Band möchte den Rock/Pop-Songs ihren eigenen individuellen Stil aufprägen - "den ohne eigene Identität hat deine Musik keine Seele".

Die sechsköpfige Formation mit Heinz Leidorf (Gesang), Mario Wegmann (Gitarre, Gesang), Andreas Börner (Gitarre; Mundharmonika), Thomas Last (Bass), Jakob Schäfer (Drums) und Wolfgang „Mecki“ Rembecki (Tontechnik, Bühnenbau, Percussion) sind mit einem breit gefächerten Repertoire unterwegs.

Es sind deutschsprachige Stücke zu hören wie Maffay, Lindenberg, Westernhagen, BAP, Unheilig und den Toten Hosen. Die Hausmarke wird aber von englischsprachigen Songs wie Springsteen, Pink Floyd, U2, CCR, R.E.M, Slade, Neil Young, Dire Straits, Tom Petty, Bee Gees, Eagles, Eric Clapton, Simon & Garfunkel, Cash, Alan Jackson, Thin Lizzy, Chris de Burgh, Sting, Ed Sheeran uva. gesetzt.
Stilistisch lässt sich die Band schwer festlegen.
Beginn ca. 20:30 Uhr, Eintritt 8,-€


Freitag 22.11.19
JAZZ‘N
Die Formation Jazz‘n besteht seit 2008.
Seit ca. einem Jahr arbeitet die
Band in Triobesetzung: Gitarre-Thomas Andelfinger
Bass -Sebastian Sommer
Drums-Andreas Rauth
Die Musik von Jazz‘n bedient sich aus dem breiten Spektrum der
Jazzmusik ohne sich stilistisch einzuengen.So werden einerseits
Jazzstandards als Fundament für ausgedehnte Improvisationen verwendet.
Andererseits finden zunehmend Eigenkompositionen
-überwiegend aus der
Feder von Thomas Andelfinger- ins Programm.
Dabei profitieren die Musiker von ihrer
jahrelangen Erfahrung aus vielen
Formationen und Musikrichtungen,was der Musik „hörbar“ gut tut.
Herrlich unkonventionell und clever arrangiert verschmelzen
Grooves,Sounds mit Bebop,Rock und Blueslines.
Die Triobesetzung bietet dabei sehr viel Raum für Interpretation und freie
Gestaltungsmöglichkeiten.Jeder kann sich mit all seinen musikalischen
Facetten und Vorlieben einbringen.Es bleibt der Anspruch und die
Herausforderung einen homogenen und kompakten Bandsound entstehen
zu lassen.
Nicht zuletzt ist es „Jazz‘n“ wichtig das Publikum im Blick zu behalten
und nicht in einseitigen Purismus zu verfallen.Das Programm ist
abwechslungsreich und immer spannend für die Zuhörer
Beginn ca.20:30 Uhr, Eintritt 8,- €


Freitag 29.11.19
HYDRA - THE TOTO TRIBUTE
Energiegeladen - authentisch - live!

HYDRA schafft es, alle Hits von TOTO darunter die Top-Songs Rosanna,
Africa
und Hold The Line originalgetreu und handwerklich perfekt zu spielen.
Neben den Hits der Radio-Playlisten sind dem Publikum auch die anderen
Rocksongs und Balladen wie I’ll Be Over You, Stop Lovin You und Pamela bekannt und
laden zum Mitsingen und gespannten Zuhören ein.
Die Band setzt sich aus erfahren, professionellen Musikern zusammen:
Der diplomierte Live- und Studiomusiker und Songwriter (Deutsche Pop Akademie Köln)
sowie Tonstudiobetreiber Julian Herder (lead vox, gtr) formierte die Band im Jahr 2015
mit der Sängerin Maike Jokisch (lead vox, perc), dem studierten Musiker und Musiklehrer Daniel Schwarz
(keys, lead vox, sax), dem in vielen Bands aktiven Multi-Instrumentalisten Joshua Geiger (bass),
dem Keyboarder Ralf Dauenhauer (keys, backing vox) und der bühnenerfahrenen Musikerin Julia Brittnacher (backing vox, perc).
Seit April 2018 unterstützt der erfahrene Tribute-Musiker Erik Schüßler die Band am Schlagzeug! Diese Mischung ergibt eine durchweg professionell arbeitende und spielende Band,
die den unglaublich breiten Rahmen der Toto-Kompositionen überzeugend umsetzen kann (latein „in toto“: all umfassend).
Die Band schafft es neben der musikalischen Qualität auch das optische Live-Erlebnis, dank person-to-person Rollenverteilung,
von der Bühne zu transportieren.
Egal ob Festival, Gala-Event, Firmenfeier, Acoustic-Night im Pub, private Feier oder klassisches Rock-Konzert – HYDRA hat die richtigen Lieder und die richtige Show dafür! Durch eine breite Setliste, abwechslungsreichen Gesangspassagen und ausgebildete, professionelle Musiker passt HYDRA in jeden Rahmen
Beginn ca. 20:30 Uhr, Eintritt 8,- €



 Weihnachtsbrunch

01. und 2. Weihnachtsfeiertag

Festliches Buffet aus unserem reichhaltigen Frühstücks- und Mittagsbuffet.

Das Frühstücksbuffet ist zusammengestellt aus Müsli- Variationen,

Obst, verschiedenen Brötchen, Hofbrot, Croissants, Berliner, Käse,
hofeigene Wurstspezialitäten, gekochte Eier, Marmelladenvariationen
und andere vegetarische Brotaufstriche, frische Waffeln uvm..
Das Mittag-Buffet besteht aus unterschiedlichen Vorspeisen,
Salatvariationen, warmen Speisen und verschiedenen Nachspeisen,
auch viele vegetarische Gerichte.
Im Preis enthalten ist Brüh-Kaffee, Tee, Wasser, Saft & ein Glas Sekt.

Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder bis 12 Jahre 13,90 €
Erwachsene 26,90 €.
Von 10:00 -14:00 Uhr.

Wir bitten um Reservierung!

Natürlich können Sie auch ganz normal "à la carte" essen!

Auch als Gutschein eine tolle Geschenkidee!
 

 

 



Maifeuer am Samstag den 04.05.2019
Das traditionelle Maifest der Pfälzer Kletterer e.V. am Bärenbrunnerhof
Von abends bis spät in die Nacht!

Für das Leibliche Wohl ist bestens gesorgt,
Bierwagen, Weinstand, Essensstände stehen für Euch bereit.

Es gibt tolle Live Musik mit